MENÜ

PARTNER VON
FLOWTRAIL BAD ENDBACH

ENDURO ONE Bad Endbach = Riesenspaß zum Saisonfinale der Rennserie

Spannendes Abschlussrennen der MTB-Serie am 10./11. September 2016 – Naber, Wengenroth, Jungmann, Hees, Geck, Vindum und Schippers gewinnen die Klassen

Wie die Enduro One-Saison 2016 war auch das Finale in Bad Endbach ein Riesenspaß. Die Stimmung war vom Feinsten und die flowigen Trails zauberten viel Grinsen. Nach dem spannenden Wochenende auf dem Bike stehen Tanja Naber und Matthias Wengenroth als Enduro One-Meister 2016 fest.

Viel Herzblut steckten Birgit und Mario Dauber, der MSC Salzbödetal, das Team des Flowtrail Bad Endbach sowie die vielen Unterstützer und Helfer in das Mountainbike-Rennen. Schon im Jahr 2015 ist Bad Endbach Tourstopp der beliebten Enduro One-Serie gewesen. Neu bei der zweiten Auflage in diesem Jahr waren die zentrale Camping Area, die abendliche Tapering Party mit unterhaltsamen Whipp Off-Contest und die entspannte Chill-Out-Lounge mit Lagerfeuer.

Dabei konnten die Teilnehmerzahlen fast verdoppelt werden. Die nun gekommenen etwa 400 Teilnehmer erlebten ein rundum stimmiges Wochenende auf und um die mittelhessischen Mountainbiketrails.

Voll des Lobes sind die Fans nicht nur auf Facebook:

„Boom! Was für ein Finale! Thumbs up!“
„Vielen Dank an alle, die ihren Beitrag dazu leisten, dass Enduro One die fröhlichste und schönste MTB-Enduro-Serie ist und bleibt!“

Die Sieger der verschiedenen Wertungen
Natürlich ging es bei allem Spaß auch um Sekunden und Siege. In der Tageswertung standen Tanja Naber (HAIBIKE ENDURO CREW) und Matthias Wengenroth (trickmeetstrail Mountainbikeschule) ganz oben auf dem Podium und wiederholten den jeweils ersten Platz auch in der Serienwertung der E1 Woman und E1 Pro. Die Meister der weiteren Klassen heißen Till Jungmann (E1 Sport), Christian Hees (E1 Senior), Carsten Geck (E1 Super Senior), Michael Vindum (E1 E-Bike) und Michael Schippers (E1 Beginner).

In den verschiedenen Klassen waren auch einige heimische Starter im Rennen: Beginner: 24. Kimi Tjark Dauber/MSC Salzbödetal, Sportwerk Race Team in 15.00.09; 30. Joris Wege/MSC Salzbödetal in 16.08.61
Pro: 4. Jan Phillipp Ebertz/Herborn in 11.03.70, 42. Paul Kienitz in 15.27.47
Super Senior: 7. Fred Lettermann/MCB, 13. Steffen Sänger/MCB, 23. Joachim Knauft/Flowtrail Team
E-Bike: 4. Fred Lettermann/MCB – er schaffte damit sogar einen Doppelstart, er fuhr zuvor bereits in der Super Senior Klasse ohne E-Bike. 11. Thomas Reuter/Flowtrail Team
Guest: In dieser Klasse fuhr Pierre Happel/MSC Salzbödetal Bestzeit, wurde aber als offizieller Besenfahrer (letzter Fahrer) nicht in die Wertung genommen. 9. Christian Cramer/MCB, 11. Felix Wiemers/MCB, 14. Michael Reichel/MCB, 17. Noah Krug/Wiesentbacher MTBiker, 80. Phil Kaut/MSC Salzbödetal, 85. Niclas Böhm/MSC Salzbödetal

Junior Wertung des MSC Salzbödetal: Der Jüngste Kimi Dauber (10) war der Schnellste!

In der Enduro One Serie gibt es keine Wertungsklasse für Kinder und Junioren – trotzdem waren ein paar Jungs vom Kids- und Juniortraining des MSC Salzbödetal im Alter von 10 bis 15 Jahren am Start. Hier zeigte sich die erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins rund um das Flowtrail Team. Der jüngste Starter Kimi Tjark Dauber (10) war in der Juniorwertung der Schnellste: In 15.00.09 min konnte er sich auch bei den Erwachsenen bereits im Mittelfeld platzieren. 1. Kimi Dauber (10) in 15.00, 2. Paul Kienitz (12) in 15.28, 3. Phil Kaut (15) in 16.05, 4. Joris Wege (12) in 16.09, Niclas Böhm (12) in 16.47!

Ein Highlight war der am Samstagabend nach dem Prolog stattfindende Whip Off Contest, den die Jugend des Flowtrail Teams organisiert hatte. Es hatten sich viele Zuschauer am Übungsplatz eingefunden, um die abenteuerlichen Sprünge mit Applaus zu begleiten. Sogar eine komplette Drehung gab es beim späteren Sieger zu bewundern. Tolle Sache, sicher im nächsten Jahr wieder dabei – da waren sich alle einig!

Es lief so ziemlich alles rund beim großen Enduro One Finale – nur in der Vorbereitung gab es regelmäßig Versuche, die Planungen zu zerstören. So wurden gerade im Bereich des Bad Endbacher Eselpfad immer wieder Baumstämme in die vorbereiteten Strecken gelegt, am Lift wurde sogar einmal Drahtzaun gespannt. Höhepunkt waren dann sogar am Vortag des Rennens erneut Baumstämme im Eselspfad, der bereits mit Trassier Band abgesperrt war. Sonntagmorgen hatte sich dann noch eine Wandergruppe getraut, die Strecke mit mehreren Personen zu kreuzen. Offensichtlich sind sich die Verursacher solcher Taten nicht bewusst, dass es sich dabei um versuchte gefährliche Körperverletzung oder sogar Schlimmeren handelt und es im Fall des Bekanntwerdens zur Anzeige kommt.

Hier weisen die Verantwortlichen nochmal ausdrücklich darauf hin, dass das Fallen stellen, Zulegen durch Baumstämme, Zaun spannen etc. auch in Zukunft auf allen diesen Pfaden den Tatbestand der versuchten gefährlichen Körperverletzung und mehr erfüllt und sofort zur Anzeige gebracht wird.

Großer Gewinn beim Heimspiel
Richtig spannend wurde es dann noch einmal zur Auslosung des großen Breitensportpreises – einer Teilnahme am Trailcamp Aosta der Mountainbikeschule Trailacademy. Vier Mal blieb es still im Publikum, ehe das fünfte Los eine vollkommen überraschte Gewinnerin zeigte. Birgit Jüngst-Dauber gewinnt beim Heimspiel den begehrten Preis. 


Termine und Infos für 2017 in Kürze
Bevor Seriensprecher Christian Hens die Enduro One-Community in die Winterpause verabschiedete, gab er noch den mit Neugier erwarteten Ausblick auf die kommende Saison: „Mit sechs Events setzen wir 2017 noch eins drauf. Alle Termine und Neuerungen gibt es in Kürze.“

Und hier noch eine kleine Zusammenfassung auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=6_4GxSUt4Cw

Ein besonderer Dank geht an die vielen Helfer, Werbepartnern und Unterstützer der Veranstaltung, ohne die es nicht möglich gewesen wäre!
Werbepartner: Lahn-Dill-Bergland Therme, Loco Motion Sports, Gewerbeverein Bad Endbach, Hipf Race Bikes

Preise und Sonstiges wurden gestiftet von NORCO Bikes, Hipf Race Bikes, GHOST Bikes, das Sportwerk, REWE Markt Bad Endbach, Ulrike Achenbach Blumen, HP Security, Bäckerei Kraft Gladenbach
Aussteller: Norco Bikes, Hipf Race Bikes, Opel Bad Endbach, Autohaus Nord-Schwarz Mercedes, Partyservice Klingelhöfer, Schomerus Schaumstoffe Bad Endbach (Lounge), Getränke Plaum Bad Endbach



ältere Meldungen...ENDURO ONE Bad Endbach = SOLD OUT!

Die Saison hat gerade erst begonnen, schon ist das Finale in Bad Endbach am 10./11. September ausgebucht. Vorerst können von Enduro One keine Gaststarter-Nennungen für das große Serienfinale angenommen werden. Die 500 Serienstartplätze waren bereits Anfang des Jahres ausgebucht - diese können bis zum Nennungsschluss am 27. August  ihren garantierten Startplatz in Anspruch nehmen. Nicht beanspruchte Startplätze werden danach gegebenenfalls für die Nachnennung freigegeben.

Einige Bad Endbacher des MSC Salzbödetal/Flowtrail Team waren bereits bei der Enduro One Saisoneröffnung in Wipperfürth erfolgreich dabei: Jörg Assmann, Joris Wege und das Sportwerk Raceteam mit Nachwuchsfahrer Kimi Dauber und Birgit Jüngst-Dauber konnten erste Punkte für die Serienwertung sammeln.

Die Vorbereitungen für das Saisonfinale laufen bereits: Tolle Strecken werden präpariert, Klingelhöfers Airstream Catering ist mit kulinarischen Spezialitäten vor Ort, die Race Party am Samstag Abend direkt am Start-/Zielgelände, Zeltwiese ebenfalls direkt an der Event Area.

  • Das erste Endurorennen in Bad Endbach – Mittelhessen – am 20. und 21. Juni 2015 war ein gelungener Saisonauftakt für Enduro One.

    10392427 943754488997691 5324831367247940706 n

    Nach dem erfolgreichen Prolog vom Samstag startete das Rennen in Bad Endbach am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr. Bei trockenem Wetter war die Vorfreude auf den Start und die kommenden Stunden auf dem Mountainbike auch stark zu spüren. Rund 300 Teilnehmer starteten im 6-Minuten-Takt auf die ca. 25-km-Strecke.

    Die Strecke durch das Bad Endbacher "Backcountry" inklusive Premium Flowtrail war bestens für die Teilnehmer vorbereitet. Die Fahrer mussten fünf sehr unterschiedliche Stages meistern. Nach dem Downhill Stage am Skilift wurden die Teilnehmer vom Schlepplift wieder hochgeshuttelt. Das Rennen trumpfte  mit schmalen Trails, schnellen Downhillparts mit Sprüngen, North Shores, zwei Steinfeldern und rasanten Kurven. Die gesamte Strecke war optimal präpariert und zeigte die Leidenschaft, die hier vom Team des MSC Salzbödetal in die Instandhaltung investiert wird. Dies  zeigte sich ebenso deutlich in den Gesichtern der sich ins Ziel kämpfenden Fahrer. Die über die Ländergrenzen hinweg angereisten Teilnehmer wurden unterteilt in Pro, Master, Lady, Sport, Guest und E-Bike und decken hiermit ein sehr breites Feld ab. Schon in zwei Wochen geht’s zum zweiten Rennen der E1 nach Tirol in die Wildschönau. Alle Infos und Ergebnisse www.enduro-one.com , Fotos!, Video!

  • 10470767 943754032331070 5407152755834101833 n

    11174802 943754145664392 327731794910674780 n

    11040375 943754898997650 7723310466964600900 n

    11536076 943754685664338 8668446732207206838 n




    ältere Meldungen....
  • 20. und 21. Juni 2015 / Enduro One startet in Bad Endbach

    Der MSC Salzbödetal e.V. lädt ein zum Start der Enduro One Rennserie im mittelhessischen Kurort Bad Endbach. Teilnehmer und Zuschauer sind herzlich willkommen und können sich auf zwei actionreiche Tage rund um den Flowtrail freuen. Enduro One vereint fünf abwechlungsreiche Mountainbike-Events zu einer innovativen Rennserie. Teilnehmen können dabei Mountainbiker aller Könnenstufen. Die aktuell über 300 eingeschriebenen Starter in den verschiedenen Wertungsklassen Pro, Sport, Lady und E-Bike erwartet ein spannender Wettkampf durch das wunderschöne Flowtrail Backcountry.

  • Rahmenprogramm HIPF RACE BIKES CHALLENGE mit Mittsommer-Raceparty und Deutscher Fahrrad Trial Meisterschaft
    Rund um Start und Ziel am Kultur-, Sport- und Freizeitzentrum Bad Endbach wird ein großes Rahmenprogramm geboten. So erwartet die Besucher am 20. und 21. Juni eine Messe mit örtlicher Fahrradhändler und Bewirtung mit Speisen und Getränken. Am Samstagabend steigt die Mittsommer-Raceparty an der Skihütte Hartenrod mit Musik, Grillen und Vorglühen. Mit einem Abstecher nach Schlierbach können am Sonntag die Balancekünstler rund um die Deutsche Fahrrad Trial Meisterschaft bestaunt werden.

  • Training und Prolog am Samstag - Hauptrennen am Sonntag - Zeitplan:
    Samstag
    12.00 - 15.oo Uhr Training
    16.00 - 18.00 Uhr Prolog als erste Wertungsprüfung
    ab 20.00 Uhr Mittsommer-Raceparty an der Skihütte Hartenrod
    Sonntag
    ab 9.00 Uhr Ausstellerbetrieb
    9.30 Uhr Rennstart
    ab 15.00 Uhr Siegerehrung

    Ab Samstagmittag darf trainiert werden: Der Prolog und das Stage am Skilift, dort läuft auch der Lift zum Shuttle der Biker. Um 16.00 Uhr startet dann der Prolog über einen Teil des Flowtrails als erste Wertungsprüfung. Das Hauptrennen am Sonntag verläuft über einen Rundkurs von 25 Kilometern. Hier gilt es fünf Wertungsprüfungen mit Downhill-Charakter, die sogenannten "Stages" zu absolvieren. Die Abfahrten enthalten alles, was das Enduro Herz begehrt: Downhill, Flowige Streckenführung, Steine, Wurzeln, Anliegerkurven, High Speed, Spitzkehren und mehr. Dabei ist die Strecke für Jedermann fahrbar, schwierige Stellen können über Chicken-Lines umfahren werden. Das Rennen führt auch über den Premium zertifizierten Flowtrail und schließt die Benutzung des Skilifts ein. Besonders spannende Punkte sind vom KSF Zentrum ausgwiesen. An der Schutzhütte Günterod ist eine zusätzliche Verpflegung eingerichtet, wo auch Zuschauer direkt neben einer Wertungsprüfung mit frischen Waffeln und mehr bedient werden.

  • Wichtiger Hinweis: Der Flowtrail Bad Endbach bleibt an beiden Renntagen 20./21. Juni für die Öffentlichkeit geschlossen! Skilift Nutzung an beiden Tagen nur für Enduro One Teilnehmer!

  • Informationen und Anmeldungen im Internet unter www.enduro-one.com

  • Alle Termine der Enduro One Serie 2015
    20./21.06. Bad Endbach; 04./05.07. Wildschönau (Österreich); 08./09.08. Dünsberg/Biebertal; 22./23.08. Ochsenkopf; 05./06.09. Wipperfürth (Finale mit Serien-Siegerehrung)
  • ENDURO Junior Challenge: müssen wir leider aus organisatorischen Gründen für dieses Jahr absagen. Jugendliche unter 18 Jahren haben aber die Möglichkeit, mit der schriftlichen Einverständnis der Eltern am Enduro1 Rennen (Klasse Sport oder Gast) teilzunehmen. Die Rennleitung behält sich vor, hier eine Extra Ehrung der Jüngsten vorzunehmen.

  • Unterkunfts-Empfehlungen mit Zertifikat  "Mountainbiker willkommen"
  • Zeltwiese: bei Haus Bergfried in unmittelbarer Nähe zum Skilift mit Möglichkeit zum Frühstück/Abendessen buchen. Anmeldung erforderlich! Tel. 02776 271. GPS Daten: 50.751108, 8.456905
  • Wohnmobil Stellplatz: am Sportplatz Bad Endbach-Wommelshausen, Nutzung Duschen etc. Sportlerheim, 3 km vom Start/Ziel Enduro1 entfernt. GPS Daten: 50.762673, 8.503715
    ab Samstag, 20.06. Abends 21.00 Uhr auch REWE und Lidl Parkplätze möglich, direkt gegenüber vom Start/Ziel Enduro1. Hier keine Wasser & Stromversorgung


  • HipfRaceBikesChallenge

    Infos zur Deutschen Meisterschaft Fahrrad Trial hier: http://www.fahrradtrial-hessencup.de