MENÜ

PARTNER VON
FLOWTRAIL BAD ENDBACH

Liftshuttle für die Mountainbiker am 7. April

Am Samstag, den 7. April läuft der Skilift in Hartenrod für die Mountainbiker. Die Anker, die im Winter die Skifahrer den rund 800 Meter langen Hang hochziehen, werden dann für Bike & Biker umgerüstet. Diese können sich dann hochziehen lassen, um anschließend die anspruchsvollen Flowtrail Abfahrten zu bewältigen. So bleibt genügend Kraft, um die legalen Abfahrtsstrecken für Mountainbiker im Wald von Bad Endbach mehrmals zu bewältigen. Das „Shuttle“ Angebot des Skiclub Hartenrod wird jährlich bei Saisoneröffnung und –Abschluss von mehreren Hundert Bikern genutzt. Bis zu 600 Liftfahrten werden dann am Tag gezählt. Aber auch viele Touren- und E-Biker nutzen die Veranstaltung, um auch über die attraktiven Rundstrecken die Flowtrail Abfahrten zu erreichen. Die Rundstrecken und auch der Weg zum Skilift sind vom Übungsplatz unterhalb des KFZ Zentrum in Bad Endbach gut ausgeschildert. Parkplätze sind am KSF Zentrum und am Skilift vorhanden. Die Parkplätze der Lahn-Dill-Bergland Therme sollten nicht benutzt werden, da diese für Besucher der Therme reserviert sind.

Ab Ostersonntag Flowtrail geöffnet

Der Flowtrail Bad Endbach öffnet am Ostersonntag, den 1. April um 9.30 Uhr - es darf dann wieder täglich bis 18.30 Uhr (Zeiten variieren monatlich) gefahren werden bis zur Winterpause ab 2. November.
Die große jährliche Saisoneröffnung mit Liftshuttle und Verpflegungsständen findet dieses Jahr erst eine Woche später am Samstag, den 7. April statt.

Schnee und Eis behindern die Vorbereitungen
Bis dahin gibt es noch viel Arbeit, die durch den Schnee und das Eis aufgehalten wurden. Die Schäden des Orkantiefs Friederike verändern einige Abschnitte, da tiefe Wurzellöcher umbaut werden müssen. Aber das Flowtrail Team ist zuversichtlich, bis zur Öffnung den Flowtrail in ordentlichem Zustand präsentieren zu können. Weitere Bau- und Verschönerungsarbeiten sind allerdings im Frühjahr geplant, da auch die erneute Premium-Zertifizierung des Flowtrails ansteht. Diese Zertifizierung wird alle 3 Jahre erneuert.

Ostern ohne Lift
Der Skilift in Hartenrod kann an Ostern noch nicht laufen, daher wird die jährliche Saisoneröffnung mit Liftshuttle auf Samstag, den 7. April gelegt. Trotzdem dürfen ab Ostersonntag die tollen Rundstrecken, Auffahrten und der Flowtrail befahren werden. Diese sind auch ohne Lift gut zu bewältigen, für die rasant steigende Anzahl der E-Biker sind sie eh kein Problem.

Liftshuttle für die Biker
Für den Shuttle am 7. April bereitet der Skiclub Hartenrod den Lift für die Mountainbiker vor. Die Anker, die im Winter die Skifahrer den rund 800 Meter langen Berg hochziehen, stehen dann den Bikern zur Verfügung. So kann Kraft und Kondition gespart werden für die anspruchsvolle Flowtrail Abfahrt. Ebenfalls sind die Rundstrecken für die Auffahrten mit eigener Kraft geöffnet. Auch E-Biker dürfen sich auf allen Strecken austoben. Der Lift läuft voraussichtlich von 11 bis 16 Uhr, bei Bedarf auch länger. Parkplätze sind am KSF Zentrum und am Skilift vorhanden. Die Parkplätze der Lahn-Dill-Bergland Therme sind bitte nicht zu nutzen, diese werden alle für diese benötigt. Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten sind nahe der Therme/KSF und den gegenüberliegenden Einkaufszentren ausreichend vorhanden.