MENÜ

PARTNER VON
FLOWTRAIL BAD ENDBACH

November 2022/ Der Übungsparcours des Flowtrail Bad Enbach erhielt Upgrade!

Mit dem Bau einer Jumpline und der Überarbeitung des vorhandenen Pumptrack reagierte die Gemeinde Bad Endbach mit den Flowtrail-Verantwortlichen auf die stetige Weiterentwicklung der Bikes und der Biker*innen, die Spaß an Fahrtechnik-Skills und Sprüngen haben. Vor allem bei Jugendlichen steht das Springen mit an erster Stelle des attraktiven Mountainbike-Sports.  

Die Bauarbeiten wurden von einer speziellen Fachfirma durchgeführt, die sich ausschließlich mit dem Bau von Mountainbike Anlagen beschäftigt. Die sogenannten Trailbauer von PATHFINDER Traildesign brachten sehr viel Erfahrung nach Bad Endbach, so haben sie zum Beispiel im Bikepark „Hafjell“ in Norwegen die Weltcup- und Weltmeisterschafts-Strecken kreiert und auch in Winterberg und Willingen gebaut. Für die Bauarbeiten wurden  300 m³ Erde mit speziellen Anforderungen benötigt - diese wurden vom örtlichen Bauunternehmer A. Ganzevoort im Vorfeld angeliefert, wofür sich das gesamte Team besonders bedankt!
Die Bauaarbeiten wurden planmäßig durchgeführt und das Wetter spielte ebenfalls mit. Den erfahrenen Trailbauern beim Shapen der Jumphügel zuzusehen war ein besonderes Erlebnis - der Umgang mit dem Bagger und das Aufbringen des Spezialgemisches benötigt viel Erfahrung. Vor der Öffnung am 1. April 2023 werden noch Belags-Arbeiten vom FSC Bad Endbach und der Fachfirma durchgeführt, da im Winter Feuchtigkeit und Frost abgewartet werden müssen.

Die Baumaßnahme wurde gefördert über das LEADER Programm der Europäischen Union und des Landes Hessen aus dem Förderbudget der Region Lahn-Dill-Bergland.

Bitte beachten:
‼️
🚷🚳 Betreten und Befahren bis März 2023 VERBOTEN‼️
▶️
Die Erde und Belagmischung muss sich erst verfestigen
▶️
Vor Öffnung finden noch Vorbereitungsarbeiten statt
▶️
Parcours wird überwacht 🚷🚳
✅
Gefördert über LEADER der Europäischen Union und Hessen aus dem Budget der Region Lahn-Dill-Bergland

Saisonstart 2023 am Samstag, den 1. April

Der Flowtrail und Übungsparcours wird in 2023 am Samstag, den 1. April mit einem Saisonstart-Event eröffnet. 


Viel Arbeit und ein Elektrofahrzeug für den Flowtrail Sport Club e.V.!

Bis dahin gibt es für die Verantwortlichen des Flowtrails und des FSC Flowtrail Sport Club e.V. einiges zu tun: 
Der trockene Sommer und die durchgängig hohe Nutzung von 400 bis 600 Abfahrten pro Woche haben der Strecke stark zugesetzt. Wie in jedem Winter müssen die Anliegerkurven wieder erhöht und repariert werden, die abgefahrenen Sprünge aufgefüllt und Bremswellen entfernt werden, Schäden am Table und Auffüllen freigefahrener Wurzeln und auch ein paar Neuerungen müssen bis zum 1. April erledigt werden. Um Werkzeug und Material in den Wald zu fahren hat der FSC Bad Endbach jetzt ein Elektrofahrzeug zur Verfügung:

Förderung Regionalbudget und erfolgreiches Crowdfunding des FSC e.V.!

Mit einer Förderung aus dem Regionalbudgets des Lahn-Dill-Bergland e.V. und dem erfolgreichen Crowdfunding des FSC Bad Endbach e.V. wurde die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs ermöglicht, welches ab jetzt den Vereinsmitgliedern des Bauteams zur Verfügung steht. „Ein Fahrzeug war bereits vom Anfang des Flowtrails immer wieder Thema und wurde vom Bauteam gefordert, denn es mussten unzählige Fahrten mit Privatfahrzeugen in den Wald durchgeführt werden, um die Werkzeuge und Material zu transportieren. Neben der Verschmutzung der Fahrzeuge und der Umweltbelastung gab es auch manchmal Konfliktpotential mit Waldbesuchern“, so Birgit J.-Dauber als Verantwortliche für den Flowtrail Bad Endbach – „wir freuen uns sehr, dass wir es endlich mit Hilfe des Förderbudget des Lahn-Dill-Bergland e.V. und des FSC Bad Endbach e.V. verwirklichen konnten!“
Aktuell ist das Fahrzeug noch nicht im Einsatz, da es noch Flowtrail-tauglich modifiziert wird. Die öffentliche Vorstellung des Fahrzeugs im Einsatz wird Anfang Januar erfolgen.

 

Mountainbike Flowtrail Winterpause ab 2. November 2022!

Bauarbeiten ab 7. November am Übungsparcours und im Flowtrail!

Der Mountainbike Flowtrail Bad Endbach ist noch bis einschließlich Dienstag, den 1. November geöffnet, dann wird aus Rücksicht auf Tierwelt und Jägerschaft bis Ende März 2021 geschlossen. Der Übungsparcours am Sportpark wird ebenfalls geschlossen, da dort ab 7. November umfangreiche Bauarbeiten stattfinden. Bereits jetzt ist dort mit Einschränkungen zu rechnen, da mit der Anlieferung der Erde für die Bauarbeiten begonnen wurde. 

Der Flowtrail Übungsparcours erhält ein Upgrade!

Mit dem Bau einer Jumpline und der Überarbeitung des vorhandenen Pumptrack reagiert die Gemeinde Bad Endbach mit den Flowtrail-Verantwortlichen auf die stetige Weiterentwicklung der Bikes und der Biker*innen, die Spaß an Fahrtechnik-Skills und Sprüngen haben. Vor allem bei Jugendlichen steht das Springen mit an erster Stelle des attraktiven Mountainbike-Sports.  

Die Bauarbeiten werden von einer speziellen Fachfirma durchgeführt, die sich ausschließlich mit dem Bau von Mountainbike Anlagen beschäftigt. Die sogenannten Trailbauer bringen sehr viel Erfahrung nach Bad Endbach, so haben sie zum Beispiel im Bikepark „Hafjell“ in Norwegen die Weltcup- und Weltmeisterschafts-Strecken kreiert und auch in Winterberg und Willingen gebaut. 

Die Baumaßnahme wird gefördert über das LEADER Programm der Europäischen Union und des Landes Hessen aus dem Förderbudget der Region Lahn-Dill-Bergland.

Saisonstart 2023 am Samstag, den 1. April

Der Flowtrail und Übungsparcours wird in 2023 am Samstag, den 1. April mit einem Saisonstart-Event eröffnet. 


Viel Arbeit und ein Elektrofahrzeug für den Flowtrail Sport Club e.V.!

Bis dahin gibt es für die Verantwortlichen des Flowtrails und des FSC Flowtrail Sport Club e.V. einiges zu tun: 
Der trocken Sommer und die durchgängig hohe Nutzung von 400 bis 600 Abfahrten pro Woche haben der Strecke stark zugesetzt. Wie in jedem Winter müssen die Anliegerkurven wieder erhöht und repariert werden, die abgefahrenen Sprünge aufgefüllt und Bremswellen entfernt werden, Schäden am Table und Auffüllen freigefahrener Wurzeln und auch ein paar Neuerungen müssen bis zum 1. April erledigt werden. Um Werkzeug und Material in den Wald zu fahren hat der FSC Bad Endbach jetzt ein Elektrofahrzeug zur Verfügung:

Förderung Regionalbudget und erfolgreiches Crowdfunding des FSC e.V.!

Mit einer Förderung aus dem Regionalbudgets des Lahn-Dill-Bergland e.V.  und dem erfolgreichen Crowdfunding des FSC Bad Endbach e.V. wurde die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs ermöglicht, welches ab jetzt den Vereinsmitgliedern des Bauteams zur Verfügung steht. „Ein Fahrzeug war bereits vom Anfang des Flowtrails immer wieder Thema und wurde vom Bauteam gefordert, denn es mussten unzählige Fahrten mit Privatfahrzeugen in den Wald durchgeführt werden, um die Werkzeuge und Material zu transportieren. Neben der Verschmutzung der Fahrzeuge und der Umweltbelastung gab es auch manchmal Konfliktpotential mit Waldbesuchern“, so Birgit J.-Dauber als Verantwortliche für den Flowtrail Bad Endbach – „wir freuen uns sehr, dass wir es endlich mit Hilfe des Förderbudget des Lahn-Dill-Bergland e.V. und des FSC Bad Endbach e.V. verwirklichen konnten!“

(Rad)Sport im Winter trotz Flowtrail Schließung

Die Winterpause des Flowtrails bedeutet jedoch nicht, dass die Räder bis zum April im Keller verschwinden! Der Winter ist Saison des Radcross-Sports – der radsportlichen Winterdisziplin, die zurzeit mit der Entwicklung der Gravel-Räder einen riesigen Aufwind erfährt. Cross-Rennen boomen, wie die Starterzahlen der letzten Cross-Bundesliga Rennen zeigten.

FSC Trainingsangebote im Winter:

Samstags 14.00 Uhr Cross-Training mit Cyclocross-Rädern oder MTBs am Übungsparcours für Jung & Alt (nicht regelmäßig, bei Interesse bitte in die Trainings-WhatsApp-Gruppe aufnehmen lassen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Donnerstags 17.30 Uhr Calisthenics Outdoor Training an der Schutzhütte Wommelshausen

Freitags 20.00-21.30 Uhr Schwimmtraining Triathlon-Abteilung im Nautilust Gladenbach

Interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich zum Probetraining willkommen!

Fotos: Flowtrail Bad Endbach/FSC Bad Endbach zur freien Verwendung.

21.07.2022/ Flowtrail Bad Endbach und Flowtrail Sport Club Bad Endbach e.V.

▶️ Es geht los! Unser Toyota fairplaid Crowdfunding Projekt ist gerade an den Start gegangen!

‼️ Bitte unterstützt uns jetzt, um den Mountainbike Flowtrail Streckenbau und -pflege und das Trainingsangebot für jung und alt, aber vor allem für die Kinder- und Jugendarbeit auch zukünftig zu sichern‼️

✅ Helft uns, die Zielsumme von 3500 € zu erreichen, denn sonst gehen wir leer aus und ihr erhaltet euer Geld zurück.

✅ Ihr könnt einfach spenden (mit Spendenquittung!)

✅ oder auch tolle Prämien und Werbemöglichkeiten auswählen. Die Angebote sind limitiert, daher müsst ihr schnell sein. Unter den Prämien gibt es auch tolle Werbemöglichkeiten am Flowtrail Bad Endbach: Schilder am Übungsparcours, im Flowtrail und natürlich ganz neu: WERBUNG AUF DEM NEUEN FLOWTRAIL E-FAHRZEUG! Das Fahrzeug wird, wenn nicht gerade im Einsatz, werbewirksam auf dem Parkplatz zwischen Lahn-Dill-Bergland Therme und Sportpark stehen!

▶️ Warum wir das Geld dringend brauchen und was wir damit machen, lest ihr hier: 

www.toyota-crowd.de/flowtrail-sport-club

 

Neue Jumpline und Überarbeitung des Pumptracks!

Am 7.11. starten die umfangreichen Bauarbeiten am Flowtrail Übungsparcours. Eine neue Jumpline und die Überarbeitung des Pumptracks sind geplant.

In der Vorbereitung der Bauarbeiten kommt es ab Okober bereits zu Einschränkungen auf dem Übungsparcours, da große Mengen der benötigten Erde dort nach und nach abgeladen werden.

 

 

Ein Dankeschön an den Wald: 

Junge Biker pflanzen Bäume am Flowtrail

Der Saisonstart 2022 beim FSC steht ganz auf Grün. Der Flowtrail Sport Club Bad Endbach e. V. hat über die Wintermonate nicht nur den Flowtrail wieder fit gemacht – Anlieger aufgefüllt, Sprünge repariert und Streckenverläufe wieder in Form gebracht –, sondern jetzt auch dem Wald als Lebens- und Erholungsraum etwas zurückgegeben. Damit die Strecke weiterhin zu den besten und schönsten Mountainbike Trails in Deutschland zählt, hat der FSC am Samstag in einer Mit-Mach-Aktion mit Kindern und Jugendlichen des Clubs insgesamt 50 Bäume gepflanzt.

Bad Endbach, 26. März 2022 – 

Am Samstag war beim FSC einfach alles anders: keine Hightech-Bikes, kein schickes Sport-Outfit und kein gewohnter Fahrspaß, sondern Arbeitsklamotten, Spaten und Hammer – und ganz viel Handarbeit. Denn die engagierten Biker mussten im Waldgebiet Enwuch passende Erdlöcher im zum Teil harten Waldboden graben, um insgesamt 50 Spitzahorn- und Vogelkirschbäumchen einzupflanzen und Baumschutzgitter anzubringen. Viel Hintergrundinformationen zu den Baumarten und zur Art der Bepflanzung gab es zu Beginn durch Revierförster Stefan Solm, der die Bäume über Hessenforst besorgte und die rund 25 Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei der Mit-Mach-Aktion fachlich begleitete.

Ermöglicht wurde die Baumpflanzaktion dank einer großzügigen Spende der Rittal Foundation und der Fahrtechnik-Guiding-Spendenaktion des Sportwerks in 2021 von insgesamt über 1.000 Euro. Der FSC pflanzte bei seiner ersten Aktion die Bäume alleenartig entlang zweier Wege in einem Bereich des Flowtrails, der in der Vergangenheit durch Windwurf und Käferbefall, verursacht durch die anhaltende Trockenheit, besonders litt und quasi „baumfrei“ wurde. „Wir sind heute wirklich sehr viele Personen, das war in der Vergangenheit bei anderen Aktionen nicht immer so“, freut sich Stefan Solm über das Engagement des FSC. Mittlerweile seien in den letzten Jahren in dem Waldgebiet schon bis zu 90.000 Bäume angepflanzt worden. Solche Baumpflanzaktionen würden Jung und Alt die „Notsituatíon“ des Waldes und unsere Verantwortung neu ins Bewusstsein rufen.

„Mit der Baumpflanzaktion zeigen wir: Der Flowtrail ist für uns weit mehr ist als ein Radsport-Paradies. Wir wollen der Natur etwas zurückgeben und machen uns gemeinsam mit den Jugendlichen stark, sie zu erhalten. Die Baumpflanzaktion ist ein Dankeschön an den Wald“, sagt Birgit Jüngst-Dauber als Verantwortliche des Flowtrail Bad Endbach.

Auch Nico Beyer, 10 Jahre, aus Gladenbach und sein Freund Konstantin Kranitz, 11 Jahre, aus Runzhausen sind von dem zweistündigen Waldeinsatz richtig begeistert und froh, dabei gewesen zu sein: “Es hat uns richtig Spaß gemacht, hier neue Bäume zu pflanzen. Die Zeit ging so schnell vorbei.“ 

Individueller Fahrspaß garantiert

Der Flowtrail gehört mit seinen naturbelassenen Pfaden mit naturschonender Streckenführung, flowiger und welliger Streckenführung in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu den besten und schönsten Mountainbike Trails in Deutschland und darüber hinaus. Über die verschiedenen Schwierigkeitsstufen (blau, rot, schwarz) findet vom Tourenbiker über Freerider und Downhiller jeder auf seiner Linie individuellen Fahrspaß. Es ist der längste und DIMB zertifizierte Premium Biketrail Kat. Flowtrail in Hessen – über 2 km Trailabfahrt eingebettet in Rundstrecken durchs Bad Endbacher Hinterland. Ein Übungspark am Start bzw. Ziel ermöglicht das Herantasten, dazu der Pump n’Jump Track an der Auffahrt zur Flowtrail-Abfahrt garantieren Spaß pur.

Saison-Eröffnung am 1. April

Der FSC hat über die Wintermonate den Flowtrail wieder startklar gemacht. Mit der geplanten Saison-Öffnung am 1. April beginnt auch das Mountainbike-Training des FSC (Flowtrail Sport Club) Bad Endbach. Los geht’s mit einem Bike-Check am Dienstag, den 5. April um 17:30 Uhr am Flowtrail-Übungsparcour unterhalb des Sportparks. Anschließend wird in alters- und konditionsgerechten Gruppen Fahrtechnik, Skills und Kondition trainiert. Das Training findet ab dem Start am 5. Apri 2022 wöchentlich dienstags um 17.30 Uhr statt. 

Auch die Trainings für Triathlon und Outdoor Athletik/Calisthenics starten neu.